Kelly Osbourne: Heimliche Verlobung?

Kelly Osbourne: Heimliche Verlobung?

23.01.2013 > 00:00

Kelly Osbourne hat sich anscheinend heimlich im Dezember verlobt - wann die Hochzeit stattfinden soll, steht derweil noch nicht fest. Die Tochter des Rockers Ozzy Osbourne soll sich Berichten des "Us Weekly"-Magazins zufolge noch vor Weihnachten des letzten Jahres verlobt haben. So verraten Nahestehende der Sängerin, dass sie und ihr Freund Matthew Mosshart heimlich Hochzeitspläne geschmiedet hätten und "sehr aufgeregt" seien, den nächsten Schritt in ihrer Beziehung zu machen. "Kelly ist so glücklich wie noch nie. Ihre Karriere läuft super und sie ist in einer gesunden Beziehung mit einem tollen Typen", verrät Osbournes Bekannter. Das Paar lernte sich 2011 auf Kate Moss' Hochzeit kennen und wurde im Dezember desselben Jahres küssend in New York gesichtet. Für das Reality-Starlet ist Mosshart anscheinend auch die erste große Liebe: "Ich konnte nicht glauben, dass er mich wirklich mag, denn ich dachte nie, dass man mich mögen könnte. Aber ich bin so glücklich und ich glaube nicht, dass ich vorher wusste, wie sich Liebe wirklich anfühlt", verriet die 28-Jährige erst kürzlich stolz im "Fabulous"-Magazin zu ihrer Beziehung. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion