Kelly Osbourne lästert über Lady Gaga

Kelly Osbourne: "Lady Gaga ist eine Heuchlerin"

29.05.2013 > 00:00

© Dan Jackman/WENN.com

Dass Kelly Osbourne (28) und Lady Gaga (27) keine tiefe Freundschaft verbindet, ist weithin bekannt. Schließlich geraten die beiden Stars bereits seit Anfang letzten Jahres immer wieder aneinander. Sei es Lady Gagas Auftritt in einer Burka bei der Londoner Fashion Week oder Kellys TV-Show "Fashion Police" ein Anlass für die nicht abreißenden Streitigkeiten schien in der Vergangenheit nie zu fehlen.

Kein Wunder also, das Kelly auch in der Juni-Ausgabe der "Cosmopolitan" kein gutes Haar an ihrer offenbar liebsten Feindin lässt und sie hart kritisiert. "Ich habe Lady Gaga geliebt, ich habe total an das geglaubt, wofür sie steht bis ich erkannt habe, dass sie eine große Heuchlerin ist", beginnt sie ihre Lästerattacke.

"Sag nicht, dass du dich gegen Mobbing stark machst, während du zulässt, dass deine Fans mir Morddrohungen schicken. Würden meine Fans sich so verhalte, würde ich das unterbinden", greift Kelly Lady Gaga dann direkt an. Und geht sogar noch einen Schritt weiter.

"Kümmerst du dich wirklich um die Schwulen-Gemeinde? Wenn du das tun würdest, würdest du dafür mehr eintreten, als du es tust", kritisiert sie nämlich auch Lady Gagas Engagement für die gleichgeschlechtliche Liebe.

Diese harten Worte dürften bei der "Born this way"-Sängerin alles andere als gut ankommen da ist eine neue Runde im Zickenkrieg also wohl schon vorprogrammiert

TAGS:
Lieblinge der Redaktion