Kelly Osbourne dementiert eine Schwangerschaft

Kelly Osbourne: "Meine Brüste sind riesig geworden"

11.09.2013 > 00:00

© Jim Spellman / Getty Images

Größere Brüste, kleines Bäuchlein - alles deutete darauf hin, dass bei Kelly Osbourne der Storch zugeschlagen hat.

Doch das It-Girl redet nun Klartext und erklärt ihre neuen Kurven.

"Ich habe keine Ahnung, was mit mir passiert. Meine Brüste sind riesig geworden und ich habe keine Ahnung, warum. Jeder meint: 'Du bist schwanger, du bist schwanger!' Und ich entgegnete nur: 'Nein, bin ich nicht!'", so Kelly Osbourne gegenüber dem "People".

Wäre das also auch geklärt. Aber lange wird der Nachwuchs bei Kelly wohl nicht mehr auf sich warten lassen. Immerhin steht bald ihre Hochzeit an und mit ihrer Nichte Pearl konnte sie schon etwas das Mamasein üben.

Ihre neuen Kurven freuen Kelly Osbourne aber, die Gerüchte machen ihr nichts aus.

"Das ist ganz witzig, wenigstens habe ich jetzt große Brüste."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion