Kelly Osbourne zeigt ein Bäuchlein

Kelly Osbourne mit Mega-Busen und Bauch: Schwanger?

09.09.2013 > 00:00

© Jim Spellman / Getty Images

Kelly Osbourne zeigte sich bei einem Event in New York in einem sehr engen Kleid. Sie fühlte sich offensichtlich wohl darin, und das, obwohl ihr Bauch darin verdächtig nach Schwangerschaft aussah.

Schon vor einigen Tagen hatte Kelly Osbourne mit ihrem Riesen-Busen für Aufsehen gesorgt. Auf Instagram postete sie eine Reihe von Fotos, auf denen ihr Kleid nicht nur ausgefüllt ist, sondern fast schon überquillt. "OMG, was für große Brüste! Bist du schwanger?", fragten da die Fans.

Diese Spekulationen heizte Kelly Osbourne mit ihrem neuerlichen Auftritt auf jeden Fall an. Das grüne Kleid versteckte nichts und zeigte mehr als deutlich, dass sie ein paar Gramm mehr auf den Hüften hat als zuletzt. Eine Schwangerschaft käme nicht überraschend, schließlich hat Kelly Osbourne in Matthew Mosshart den Mann ihres Lebens gefunden. Verlobt sind die beiden seit Mitte Juli.

Auch mit Pearl, dem Kind von Jack Osbourne und seiner Frau Lisa, verbringt Kelly gerne Zeit. Mit ihr spielt sie stundenlang. Vor wenigen Wochen gab es Schwangerschafts-Neuigkeiten von Lisa und Jack Osbourne, doch das Drama folgte auf dem Fuße: Im zweiten Trimester haben die beiden ihr Kind verloren. Für die ganze Familie war das ein Schock. Lisa Osbourne fiel es besonders schwer, in dieser belastenden Situation auch noch Fans und Presse die schreckliche Neuigkeit mitzuteilen.

Sollte nun das nächste Osbourne-Baby auf dem Weg sein, wird Kelly Osbourne dieses süße Geheimnis sicher möglichst lange bewahren. Vielleicht aber steckt ja etwas ganz anders hinter dem kleinen Bäuchlein von Kelly Osbourne. Schließlich arbeitet sie gerade an einer Kollektion für Mollige.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion