Kelly Osbourne plant Brust-OP

Kelly Osbourne plant Brust-OP

10.08.2009 > 00:00

Kelly Osbourne will sich unters Messer legen, um ihren Busen verkleinern zu lassen. Die 24-jährige Sängerin, die die Tochter des ehemaligen Black Sabbath-Frontmanns Ozzy Osbourne ist, hasst ihren großen Busen und hätte gern einen kleineren. Sie hat bereits einen führenden Chirurgen deswegen angesprochen, den Eingriff machen zu lassen, bevor sie ihren Freund Luke Worrall im nächsten Jahr heiratet, so die britische Zeitung "Daily Mail". Osbourne zu der Zeitung: "Es ist kein Geheimnis, dass ich meine Brüste hasse. Ich will eine Größe zwischen einem B- und einem C-Cup, wo man keinen BH tragen muss. Ich will perfekte Brüste und ich plane, das zu machen, wenn ich ein bisschen älter bin." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion