Kelly Osbourne: Verlobung gelöst!

Kelly Osbourne: Verlobung gelöst

09.01.2014 > 00:00

© Getty Images

Das neue Jahr hat für Kelly Osbourne nicht sonderlich gut angefangen...

Nach zwei gemeinsamen Jahren haben die 29-Jährige und ihr Freund Matthew Mosshart das Ende ihrer Verlobung bekannt gegeben.

Das bestätigte Kellys Sprecher gegenüber "Us Weekly".

"Kelly Osbourne und Matthew Mosshart haben beschlossen, ihre Verlobung zu beenden. Die Trennung ist freundschaftlich und das Paar wird auch weiterhin nur den größten Respekt voreinander haben. Kelly freut sich auf ein neues Jahr voller frischer Neuanfänge. Es werden keine weiteren Kommentare von allen Seiten veröffentlicht und wir bitten um Privatsphäre und Anstand und Freiraum von der Presse, erwarten sie aber nicht", so das Statement des Pressesprechers.

Das Paar lernte sich im Sommer 2011 auf der Hochzeit von Kate Moss kennen und trat erstmals im Dezember desselben Jahres gemeinsam auf.

Im Juli 2013 folgte dann die Verlobung.

Damals sagte Kelly Osbourne: "Ich habe mich einem anderen Menschen noch nie so nahe gefühlt. Jemals. Die Leute sagen, wir wären voneinander abhängig, aber wir wollen einfach nur die ganze zeit zusammen sein."

Das Paar wurde zum letzten Mal gemeinsam am 12. Dezember auf einer Gala gesehen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion