Sie trägt großen Babywunsch in sich

Kelly Osbourne wartet sehnsüchtig auf ein Baby

16.02.2015 > 00:00

© WENN.com

Bei der diesjährigen Grammy-Verleihung sorgte Kelly Osbourne für Aufsehen, weil sich unter ihrem schwarz-weißen Kleid eindeutig ein Bäuchlein abzeichnete. Und schon gingen die Spekulationen los! Doch die 30-jährige nahm allen Klatschmäulern den Wind aus den Segeln, indem sie twitterte: "Nein, ich bin nicht schwanger, ihr Fi****! Ich trage einen Stützgurt und muss mir sowas wirklich nicht anhören! #lecktmich"

Da war wohl jemand mehr als beleidigt. Hauptgrund für diese frustrierte Reaktion ist wahrscheinlich der verborgene Wunsch der Tochter von Ozzy Osbourne tatsächlich einmal schwanger zu sein. Wenn es nach ihr ginge, hätte sie am liebsten schon übermorgen Kinder. Das gab sie jetzt nämlich gegenüber der New York Daily News zu: "Es wäre so großartig, ein Baby zu haben!"

Und dieser Wunsch scheint schon länger in ihr zu keimen. Seit ihr Bruder Jack Osbourne 2012 sein Kind hat, kann Kelly es einfach nicht mehr erwarten, bald ihren eigenen Nachwuchs zu bekommen. Aber ein Baby erfordert bekanntlich auch einen paarungswilligen Partner. Seit vergangenem Sommer datet Kelly das Männermodel Ricki Hall. Eine Beziehung, die schon ernster zu sein scheint. Schließlich stellte sie ihn bereits ihren Eltern vor. Aber ob Ricki schon bereit für Familienplanung ist?

Zu wünschen wäre es der kinderlieben Kelly Osbourne zumindest!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion