Kelly Rutherford ist pleite.

Kelly Rutherford: Der Gossip-Girl-Star hat Konkurs angemeldet

23.06.2013 > 00:00

© Getty Images

Was für ein tiefer Fall. In ihrer Paradezeit zählte Kelly Rutherford zu Hollywoods bestbezahlten Schauspielerinnen. Nun steht die 44jährige finanziell ziemlich vor dem Aus.

Und dabei hat es die "Lilly van der Woodsen"-Darstellerin so richtig schlimm erwischt. Die Schauspielerin musste Konkurs anmelden sie ist pleite! Wie TMZ offiziellen Dokumenten entnommen haben will, hätte Kelly Schulden in Höhe von über 2 Millionen Dollar! Dagegen stünden vergleichsweise mickrige Vermögenswerte von rund 23.000 Dollar keine Basis um wieder grüne Zahlen zu schreiben. Mit ihrem sehr geringen monatlichen Einkommen von angeblich bloß rund 1.200 Dollar, sind der Blondine auch wirklich keine großen Sprünge möglich. Ein ganz schöner Abstieg schließlich lag Rutherfords Verdienst noch bei der letzten "Gossip Girl"-Staffel bei ca. 500.000 Dollar. Aber wo ist das ganze Geld hin? Schätzungsweise 1,5 Millionen Dollar soll die Schauspielerin allein für Anwälte rund um ihren Scheidungs- und Sorgerechtsstreit ausgegeben haben und auch steuerliche Abgaben sollen ein ziemliches Loch in das Portemonnaie der Darstellerin gerissen haben.

Oh man, so viel Pech in der Liebe UND im Spiel ist wirklich nicht ganz fair...

Lieblinge der Redaktion