Was läuft in der Familie falsch, dass sie ihre Mutter eine "Hure" nennt?

Kendall Jenner: Der Kardashian-Familienstreit eskaliert

23.06.2014 > 00:00

© WENN.com

Der Ton unter den Kardashians verschärft sich gewaltig. Bei der Hochzeit von Kim Kardashian und Kanye West deutete sich durch das Fehlen von Bruder Rob Kardashian schon an, dass es in der Familie kriselt.

In der aktuellsten Episode von "Keeping up with the Kardashians", die vermutlich noch vor der Hochzeit gedreht wurde, sehen wir, dass der Tonfall sich in der Familie deutlich verschärft hat.

Khloe Kardashian und Kendall Jenner lästerten über ihre Mutter Kris Jenner und nannten sie eine "verdammte verzweifelte Hure".

Bei einem Fitness-Kurs platzt Kendall der Kragen, als ihre Mutter sich etwas auffälliger verhält: "Musst du dich immer in den Mittelpunkt drängen? Oh Mum, du bist so peinlich, benimm dich mal deinem Alter entsprechend."

Nicht gerade das, was man seiner Mutter sagt, nur weil sie ein wenig auffällig herumtanzt. Kim hält sich bei diesen Streitigkeiten bedeckt, doch auch sie kriegt ihr Fett weg.

Nachdem Kim ihre Mutter hat absichtlich in einen Hundehaufen laufen lassen, flucht die los: "Kim, du Stück Scheiße! Du bist ein furchtbarer Mensch, dass du mich hier einfach reinlaufen lässt."

Was ist denn da los? "Hure", "du Stück Scheiße"? Kein Wunder, das Rob Kardashian den Kontakt zu Familie unterbrochen hat. Ganz offensichtlich flogen schon vor der Hochzeit von Kim gewaltig die Fetzen und zwar in jede Richtung.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion