Kendall Jenner soll Millionen von Twitter-Followern gekauft haben

Kendall Jenner möchte ausziehen

24.02.2014 > 00:00

© Getty Images

Wenn Kinder erwachsen werden, kommt irgendwann der Moment, in dem sie sagen: "Mama, Papa, ich möchte ausziehen."

Dass ist auch bei einem Mitglied des Jenner-Kardashian-Clans nicht anders.

Die vor wenigen Monaten 18 Jahre alt gewordene Kendall Jenner hat ihren Eltern nun eröffnet, dass sie aus der Familien-Villa ausziehen und sich ein eigenes Zuhause suchen möchte.

Niemand Geringeres als Kendalls Vater Bruce Jenner selbst habe die 18-Jährige ermutigt, ihre Sachen zu packen und auf eigenen Beinen zu stehen.

"Ich werde immer sicherer, was die Haus-Suche angeht", sagte Kendall in einer neuen, in den USA ausgestrahlten Folge von "Keeping Up With The Kardashians".

In dieser schaute sie sich zusammen mit ihrem Vater Luxus-Häuser in Malibu an.

Eine Person, die von den Plänen des Models nicht sehr angetan ist: Mama Kris Jenner.

"Ich werde mich niemals darauf einstellen, dass Kendall unser Heim verlässt. Sie verlassen uns alle", jammerte sie.

Bruce Jenner war aber ganz anderer Meinung und erklärte: "Es wird Zeit für sie, den nächsten Schritt zu gehen."

Kendall Jenner, die in den vergangenen Tagen bei mehrere Schauen der New York Fashion Week lief, verteidigte sich in der Sendung: "Rechtlich gesehen bin ich erwachsen und ich kann machen, was ich will".

Sagte sie und rollte mit den Augen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion