Kim Kardashians Schwester hat scheinbar einen Freund.

Kendall Jenner: Verheimlicht sie seit einem Jahr ihren Freund?

19.07.2013 > 00:00

Nanu, sonst sind die Damen aus dem Kardashian-Clan doch auch nicht so diskret...

Das Mitteilungsbedürfnis von Kendall Jenner (17) scheint sich zumindest stark in Grenzen zu halten. Die kleine Schwester von Reality-Doku-Sternchen Kim Kardashian (32) scheint nämlich schon seit einem Jahr in festen Händen sein.

Dies ließ jetzt das "Star-Magazin" verlauten.

Der Freund des Models soll ein 19-jähriger Student sein, den Kendall noch von der High School kennt. Julian Brooks soll der junge Mann heißen und ein Insider verriet: "Für beide ist es die erste große Liebe."

Als die Kardashians dieses Jahr den vierten Juli in ihrem Strandhaus feierten, kam die Presse dem Pärchen auf die Schliche. Und auf ihrer Twitter-Seite ist ebenfalls ein Foto von Julian zu finden, zu dem Kendall twitterte: "Herzlichen Glückwunsch, Liebling."

Scheinbar legt Kendall doch etwas mehr Wert auf ihre Privatsphäre, als ihre Schwestern.

Somit wären jetzt tatsächlich alle Kardashian-Mädels in festen Händen. Kim hat sich den Rapper Kanye West (36)geangelt, Kylie Jenner (15) soll Jaden Smith (15) daten und Kendall hat ihren Julian.

Da kann sich Mama und Oma Kris Jenner (57) ja in aller Ruhe um den richtigen Partner für den jüngsten Spross der Familie kümmern.

Angeblich soll sie schon nach einem Prinzen für North West, der Tochter von Kim Kardashian, Ausschau halten.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion