Kendra Wilkinson hat Stress mit ihrer Familie

Kendra Wilkinson machte ihre Mutter für die Einschaltquote fertig

17.06.2015 > 00:00

© Getty Images

Mit ihrem Buch "Down The Rabbithole" holte Holly Madison wieder eine ganze Menge schmutzige Wäsche der Playboymansion hervor.

Im Lichte dieser Enthüllungen, kommen auch über Ex-Kollegin Kendra Wilkinson wieder verstörende Details ans Tageslicht.

Kendra stellte sich in dem Zusammenhang schon als kalt und kalkuliert dar. Und dabei geht die Blondine wohl über Leichen.

Zuletzt sahen wir sie in der Reality-Show "Marriage Boot Camp: Reality Stars" gemeinsam mit Ehemann Hank Baskett. Um in der Sendung für ein bisschen Drama zu sorgen, lud sie ihre Mutter ein, mit der sie seit Jahren im Streit ist.

Sie lockte die ahnungslose Mutter, indem sie vorgab, sich in der Sendung mit ihr versöhnen zu wollen, wie Radar Online jetzt berichtet. Für die Show inszeniert sollte Kendras Mutter Einspruch erheben, wenn Kendra und Hank sich erneut das Ja-Wort geben. Es sollte einen Streit und dann aber das große Happy End folgen. So war es abgesprochen.

Doch es kam alles anders. Kendra machte ihrer Mutter vor laufender Kamera eine Szene, schrie: "Der Teufel hat deine Seel gefressen."

Die völlig perplexe Mutter, die glaubte, es würde zu der versprochenen Aussprache kommen, wurde herausgeführt. Wie die Quellen berichten, war Mutter Patti am Boden zerstört, weil sie sich so sehr wünschte, sich endlich mit ihrer Tochter zu vertragen. Stattdessen benutzte die nur ihre ahnungslose Mutter um die Quoten ein wenig nach oben zu korrigieren.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion