Kesha bekommt eigene Reality-Show

Kesha bekommt eigene Reality-Show

30.01.2013 > 00:00

Kesha wird demnächst auf Mtv ihre eigene Reality-Show vorstellen - "Kesha: My Crazy Beautiful Life" nennt sich das Fernsehspektakel. Die "Tik Tok"-Sängerin hat sich mit MTV zusammen ein eigenes Reality-Format ausgedacht und wird ab April mit "Kesha: My Crazy Beautiful Life" über die Bildschirme springen. "Ihr habt mich vielleicht im Radio gehört und mich auf der Bühne oder in einem Musikvideo gesehen, aber das ist nur ein Teil der Story", erklärt Kesha gegenüber MTV. "Mit dieser Doku-Serie werde ich ein Bild von mir zeigen, das vollkommener ist. Es ist nicht glamourös, aber es ist echt." Die Serie begleitet die Sängerin auf Tour und schaut ihr während der Album-Aufnahmen zum aktuellen Album "Warrior" über die Schulter. Insgesamt zwei Jahre lang wurde die Sendung gedreht, Regie hat Keshas Bruder Lagan Sebert zusammen mit einem Freund geführt. "Warrior" kam Ende 2012 auf den Markt und beinhaltet auch einen Song zusammen mit Punkrocker Iggy Pop, den man für die Serie sicher auch in einigen Szenen erwarten kann. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion