Kesha liebt nicht nur Männer

Kesha liebt nicht nur Männer

03.01.2013 > 00:00

Kesha ist es egal, in wen sie sich verliebt, solange der Geist der Person stimmt, gab die 25-Jährige jetzt in einem Interview zu. Die Sängerin, deren aktuelles Album "Warrior" im Dezember veröffentlicht wurde, gestand im Interview mit dem "Seventeen"-Magazin, dass sie bei ihrer Partnerwahl nicht auf das Geschlecht achtet: "Ich liebe nicht nur Männer. Ich liebe Menschen. Es geht nicht um das Geschlecht", meint Kesha und erläutert, worum es ihr in einer Beziehung geht: "Es geht nur um den Geist der Person, mit der man zusammen ist." Offen gegenüber allen Menschen ist sie auch deshalb, weil sie früher oftmals mit Kritikern und Mobbern zu tun hatte, wie sie verrät: "Ich erinnere mich an jede Person, die mir gesagt hat, dass ich etwas nicht machen könne oder dass ich zu hässlich oder zu fett war. Ich habe eine riesige Liste an Leuten aus meiner Vergangenheit, die seelenlos und kritisch waren." Davon ließ sich die mittlerweile 25-Jährige jedoch niemals unterkriegen, ganz im Gegenteil: "Man kann ein Opfer sein und sich von ihnen auffressen lassen oder man kann sagen, 'du wirst auf meiner Liste landen und ich werde es dir beweisen.'" Tatsächlich habe sie Zeit ihres Lebens negative Kommentare genutzt, um sich selbst zu motivieren, nur wenn sie sieht, wie andere gemobbt werden, hört der Spaß für die exzentrische Sängerin auf: "Ich habe einfach keine Toleranz für Leute, die sich über andere lustig machen." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion