Die Tattoos der StarsDie Kesha (25) war's. dass die ein bisschen gaga ist, wussten wir ja schon immer.

Kesha schockt mit Pipi-Story!

14.02.2013 > 00:00

© GettyImages

Pfui, pfui, pfui!

Wenn es um Ekel-Storys oder seltsames Verhalten geht, istKesha (25) stets ganz weit vorn.

Nun schockt die "Die Young"-Sängerin mit einer nicht sehr appetitlichen Enthüllung: Sie hat ihren eigenen Urin getrunken. Und sich dabei filmen lassen.

Kesha sagte "BBC 1 Radio", dass sie sich für ihre kommende MTV Dokumentation mit dem Titel "Ke$ha: My Crazy Beautiful Life" in allen erdenklichen Lebenslagen habe filmen lassen.

Ihr 25-Jähriger Bruder, ein Journalist, habe die Doku während der vergangenen 2,5 Jahre gedreht.

"Er hat alles drauf, was man sehen will und alles, was man nicht sehen möchte - wie ich mit Typen rummache, meinen eigenen Urin trinke, aus einem Gebäude springe, aus einem Flugzeug, mit Haien schwimme...", so die extrovertierte Sängerin.

Im Interview erklärte sie auch, wie es zu dem Pipi-Vorfall kam: Man habe ihr gesagt, dass es gut sei den eigenen Urin zu trinken.

"Jemand hat versucht mir meine Pipi wegzunehmen und ich habe gesagt 'Das gehört mir!'. Also habe ich sie mir geschnappt und einen großen Schluck genommen und es war wirklich widerlich, deshalb mache es nicht mehr", berichtete Kesha.

Da freuen wir uns ja schon riesig auf die kommende Dokumentation...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion