Kesha trinkt eigenen Urin!

Kesha trinkt eigenen Urin!

14.02.2013 > 00:00

Kesha hat von Überlebenskünstlern den ein oder anderen Trick gelernt - für ihre Reality-Show trank sie ihren eigenen Urin. Die exzentrische Sängerin, deren Reality-Show "Kesha: My Crazy Beautiful Life" demnächst im amerikanischen Fernsehen anläuft, hat jetzt verraten, dass man sie in einer Episode auch beim Urin-Trinken sehen kann. Gegenüber MTV gesteht Kesha, dass ihr Bruder - der Regie führte - Zeuge diverser fragwürdiger Aktionen wurde: "Er hat alles gesehen, was man sehen will und alles, was man nicht wirklich sehen will. Mit Typen herummachen, meinen eigenen Urin trinken, aus einem Gebäude springen, aus Flugzeugen springen, mit Haien schwimmen", kündigt die Musikerin ihre Serie an. Zu der Urin-Aktion erklärt sich die 25-Jährige hingegen schon vor der Ausstrahlung: "Ich habe gehört, dass es gesund ist, seinen eigenen Urin zu trinken. Jemand wollte mir meinen Urin wegnehmen und ich meinte, 'Das ist meiner!' Also hab ich ihn mir genommen und hab einen Schluck genommen. Es war eklig und ich werd es nie wieder tun", erinnert sich Kesha an den ungewöhnlichen Gesundheitstipp zurück. Für ungewöhnliche Aktionen ist die Künstlerin hingegen schon längst bekannt, so bastelte sie sich auch schon Schmuck aus den Zähnen, die ihr einige Fans geschickt hatten. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion