Kesha will den Rock'n'Roll retten

Kesha will den Rock'n'Roll retten

03.01.2012 > 00:00

Kesha will mit ihrer Musik den guten alten Rock'n'Roll vor dem Untergang bewahren. Die "Tik Tok"-Sängerin hat sich hohe Ziele gesteckt, wie sie jetzt gegenüber MTV verriet: "Ich glaube nicht, dass ich damit unbedingt übereinstimme, aber die Leute sagen, dass Rock'n'Roll tot ist und es ist meine Mission und mein Ziel, ihn in meiner Popmusik wiederauferstehen zu lassen. Das ist das Ziel. Mal sehen, was passiert. Das ist ein sehr hohes und ehrgeiziges Ziel, aber es ist mein Ziel. Ich muss mich dafür noch sehr weiterentwickeln. Ich bin sicherlich nicht jemand, der nur eine bestimmte Sache kann und ich denke, immer mehr Menschen erkennen das." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion