Wer ist das denn? Achso, Khloé Kardashian!

Khloe Karadashian schockt Fans mit neuem Gesicht

13.05.2015 > 00:00

© Instagram / Khloe Kardashian

Zugegeben, bei den Kardashians passieren selten Beauty-Eingriffe, die sie plötzlich völlig Grotesk aussehen lassen.

Auch wenn die Lippen von Kylie Jenner auf einmal riesig waren, sah es doch sehr gut aus und war weit entfernt von Schlauchbootlippen-Unfällen oder Ähnlichem.

Das schockierende an den Eingriffen bei den Kardashians ist viel mehr, dass sie plötzlich gar nicht mehr aussehen wie sie selbst. So hatte schon Kylie "die Lippe" Jenner optisch nichts mehr mit dem Mädchen gemein, das sie noch ein Jahr früher war.

Nun hat es ihr eine ihrer großen Halbschwestern gleich getan und ebenfalls das alte Gesicht abgelegt.

Khloé Kardashian zeigt ihre neue blonde Haarfarbe und ein Gesicht, dass irgendwie gänzlich unbekannt wirkt. Das sonst so süße runde Gesicht ist plötzlich viel schmaler. Das liegt sicher an ihrem heftigen Fitness-Regime, mit dem sie sich den Ruf der moppeligen Kim-Kardashian-Schwester abtrainieren wollte.

Zudem ist die Haut scheinbar nicht nur durch die digitale Bearbeitung absolut und restlos Faltenfrei. Auch die Lippen sind deutlich voller. Hat sie sich das etwa von Kylie abgeschaut, immerhin sagte sie selbst: "Kylie hat sich dazu entschieden, ihre Lippen zu vergrößern und ich denke nicht, dass etwas daran nicht in Ordnung ist." Obendrein veränderte sie entweder digital oder mit Kontaktlinsen ihre Augenfarbe.

Egal, wie viel Arbeit hier vom Beauty-Doc kam und wie viel von ihrem Social Media Manager an Bearbeitungsapps: Die Tatsache, dass Khloé sich ein Gesicht geben lässt, dass ihrem eigentlichen so gar nicht ähnlich sehen will ist irgendwie sehr traurig.

Lieblinge der Redaktion