Kid Rock: Kein Bock auf Twitter

Kid Rock: Kein Bock auf Twitter

29.07.2009 > 00:00

Kid Rock hat nicht die Absicht, sich jemals einen Twitter-Account zuzulegen, er findet das Twitter-Phänomen "schwul". Der Rocker sieht keinen Sinn darin, wenn Prominente jeden Schritt, den sie machen, online mitteilen müssen, dem nächsten, der ihn zum Thema befragt würde er am liebsten gleich eine klatschen. Kid Rock: "Das ist schwul. Wenn mich noch mal jemand fragt, ob ich Twitter habe, sage ich 'Twitter die Sch**ße, du Motherf**er. Ich habe nichts zu berichten und was ich sage, spielt keine Rolle. Alles was wichtig ist, fülle ich in einer Platte ab." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion