Kid Rock schenkt sich Mega-Konzert zum 40. Geburtstag

Kid Rock schenkt sich Mega-Konzert zum 40. Geburtstag

17.01.2011 > 00:00

Kid Rock hat seinen 40. Geburtstag am Samstag mit 45.000 Fans mit einem Konzert in Heimatstadt Detroit gefeiert. Die Karten für das Konzert des "All Summer Long"-Sängers waren innerhalb von 20 Minuten ausverkauft. Den Gig zu seinem 40. Geburtstag hat Kid Rock dann auch stilecht mit einer Version von "Birthday" von den Beatles eröffnet, bevor sein Kumpel Uncle Cracker ihn bei "Good To Be Me" unterstützte. Während der Show zeigte der Musiker auf einer Leinwand Videos mit Geburtstagswünschen von den amerikanischen TV-Größen Conan O'Brien und Jay Leno. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion