Kiefer Sutherland will keine Kinder mehr!

Kiefer Sutherland will keine Kinder mehr!

31.05.2012 > 00:00

Kiefer Sutherlands Enkelsöhne halten ihn auf Trapp - die Zeit für eigenen Nachwuchs sei aber definitiv vorbei, erklärt er. Der Star der Serie "24" könnte es nicht verkraften, wenn sich in seinem Alter noch einmal neuer Familiennachwuchs ankündigen würde. Im Gespräch mit dem Fernsehsender "Tele5" stellt der 45-Jährige klar: "Diese Zeit ist für mich vorbei. Ich habe auch so schon alle Hände voll zu tun." Dabei spricht der Schauspieler, der auf der Mattscheibe regelmäßig die Welt vor Terroristen rettete, nicht nur von eigenen Kindern - er ist auch mit seinen Enkelkindern überfordert, scherzt er. "Bei meinen Enkeln ist an Ruhe gar nicht zu denken. Nach einer Stunde mit ihnen bin ich völlig fertig und habe das Gefühl, eine Medaille zu verdienen." Sutherland, der selbst Vater zweier Töchter ist, ist zudem der Meinung, dass Mädchen nicht so anstrengend seien wie Jungs. "Ich habe zwei Töchter großgezogen. Mit einem kleinen Mädchen kann man sich gemütlich hinsetzen und vielleicht sogar ein kleines Nickerchen machen", plaudert der Leinwandstar und Familienvater aus dem Nähkästchen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion