Kim Catrall: Sex and The City-Samantha in der Krise?

Kim Catrall: Sex and the City-Samantha in der Krise?

05.11.2013 > 00:00

© Kim Catrall/Twitter

Als selbstbewusste, freizügige und etwas exzentrische Samantha Jones wurde Kim Catrall durch die Serie "Sex and the City" weltberühmt.

Doch seit dem Aus der besonders bei Frauen beliebten Serie, ist es sehr ruhig um die Schauspielerin geworden. Ihre letzte große Rolle hatte sie ebenfalls SATC zu verdanken, als sie 2010 für den Kinofilm "Sex and the City 2" erneut in die Rolle von Sam schlüpfte.

Doch seitdem konnte sie keine nennenswerten beruflichen Erfolge mehr feiern. Und auch in ihrem Privatleben überschlagen sich nicht unbedingt die positiven Ereignisse. Drei gescheiterte Ehen hat Kim Catrall hinter sich, ihr Kinderwunsch blieb bislang unerfüllt und langsam drängt die Zeit. Auch wenn die Schauspielerin immer noch großartig aussieht, gehört sie mit ihren 57 Jahren eben doch eher zur älteren Generation.

Jetzt twitterte der ehemalige Serienstar ein Bild, welches nachdenklich stimmt. Ein Stapel Lebensratgeber, die fein säuberlich ein Türmchen auf einem Hocker bilden. Zu dem Foto schrieb Kim Catrell: "So viel zu verändern, so wenig Zeit."

Den Buchtiteln ist entnehmen, mit welchen Themen sich Kim in erster Linie befasst, es geht um die schlanke Linie, dauerhafte Jugend und eine positive Lebenseinstellung. Ist dieser Post eine Art Hilfeschrei? Es könnte durchaus sein, dass Kim Catrell derzeit gegen eine ernstzunehmende Krise kämpft und versucht, in den Büchern Antworten zu finden.

Hoffentlich findet die Schauspielerin bald die Hilfe, die sie sucht.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion