Sie machen gemeinsame Sache

Kim Gloss: Bald gibt’s wieder was auf die Ohren

21.04.2015 > 00:00

© Instagram/ kim_glossofficial

Fast hätte man schon vergessen, wie Kim Gloss eigentlich ihre Bekanntheit erlangt hat. Tatsächlich kennt ganz Deutschland sie seit ihrer Teilnahme bei DSDS im Jahr 2010. Dort brillierte sie mit ihrer tollen Stimme und belegte den vierten Platz. Doch nachdem sie dann im Jahr 2012 bei "Ich bin ein Star Holt mich hier raus" mitmachte, war sie vor allem durch ihre kurzlebige Beziehung mit Rocco Stark und der daraus entstehenden kleinen Tochter bekannt.

Seither sang Kim noch gelegentlich am Ballermann auf Mallorca und veröffentlichte 2014 zwei deutsche Party-Hits. Der musikalische Erfolg blieb damit leider aus. Doch jetzt könnte sich alles ändern. Denn Kim holt sich offenbar musikalische Unterstützung dazu. Und wer würde sich da besser eignen, als derjenige, der sie damals bei DSDS mit seiner tollen Stimme geschlagen hat?

Es sieht ganz danach aus, als würde Kim jetzt gemeinsame Sache mit DSDS-Gewinner 2010 Mehrzad Marashi machen. Auch um ihn ist es in letzter Zeit sehr ruhig geworden. Gemeinsam wollen die Beiden jetzt aber wieder durchstarten. Zumindest postet Kim bei Instagram ein vielversprechendes Foto aus dem Studio. "Mit mehrzi im Studio gewesen", lautet ihre schlichte Erklärung dazu.

Ist da etwa ein Duett in Planung, dass bei allen eingefleischten DSDS-Fans für Begeisterung sorgen soll? Bald wird man sicherlich mehr dazu erfahren...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion