Kim Gloss hat sich von ihren Fans via Facebook verabschiedet

Kim Gloss: Bye, bye Facebook!

15.10.2013 > 00:00

© Getty Images

Erst Rocco Stark - nun Kim Gloss!

Plötzlich ist es still um die Sängerin. Ihre Facebook-Seite: nicht auffindbar. Wir erinnern uns: Bereits vor wenigen Wochen verabschiedete sich Rocco aus dem sozialen Netzwerk. Von heute auf morgen war seine Facebook-Seite nicht mehr erreichbar. Er ließ nur noch via Twitter von sich hören.

Und jetzt ist wohl seine Ex-Freundin an der Reihe.

Bye, bye: Die Facebook-Seite von Kim Gloss ist seit heute nicht mehr aktiv. Kurz bevor sie ihren Account sperren ließ, postete sie folgende Sätze: "Ich muss und möchte meine Privatsphäre schützen. Aufgrund der aktuellen Gerüchte habe ich mich dazu entschieden, meine Facebook-Seite eine Weile zu deaktivieren und mich etwas zurückzuziehen. Danke für euer Verständnis! Ganz viele Kussis an euch!!! Bis bald, eure Kim."

Wir sind gespannt, wie lange Kim dem Netzwerk fernbleibt. Rocco hat es immerhin nur ein paar Tage ausgehalten...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion