Kim Gloss hatte eine allergische Reaktion

Kim Gloss: Fiese allergische Reaktion

05.11.2016 > 15:28

© Snapchat/rafaela.xxx

Ohje, was ist denn da passiert?

Kim Gloss kämpft schon seit zwei Wochen mit einer hartnäckigen Erkältung. Damit sie sich endlich besser fühlt, nahm sie zwischenzeitlich Antibiotika. Leider riefen diese eine fiese allergische Reaktion hervor und die Lippen der 24-Jährigen schwollen mächtig an.

 

Auf Snapchat präsentierte sie ihren Fans die unangenehme Wahrheit. "Ich weiß, ich habe mir die Lippen aufspritzen lassen und ich weiß auch, dass ich es vielleicht manchmal damit übertrieben habe, aber so groß würde ich sie mir niemals spritzen lassen. Das sind Schlauchboot-Lippen", erklärt sie das Dilemma.

Zum Glück geht es der Sängerin nun etwas besser und ihre Lippen sind wieder abgeschwollen. Bleibt zu hoffen, dass sie bald wieder ganz gesund ist und in Zukunft einen großen Bogen um dieses spezielle Antibiotikum macht.

TAGS:
Bikini
 
Preis: EUR 17,89 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
UVP: EUR 59,90
Preis: EUR 39,90 Prime-Versand
Sie sparen: 20,00 EUR (33%)
Tischventilator-Powerbank
UVP: EUR 11,99
Preis: EUR 8,59 Prime-Versand
Sie sparen: 3,40 EUR (28%)
Lieblinge der Redaktion