Kim Gloss sperrt ihre Facebook-Pinnwand.

Kim Gloss: Fiese Sex-Video Attacke auf Facebook!

27.04.2013 > 00:00

© Getty Images

Was ist denn da bitte schön los?

Kim Gloss (20) scheint von einer fiesen Sex-Video-Attacke auf ihrer Facebook-Seite heimgesucht zu werden. Daraufhin zog die 20-Jährige kurzerhand die Notbremse und sperrte ihre Pinnwand.

"Ihr Lieben! Leider könnt ihr derzeit nicht mehr auf meiner Pinnwand posten. Damit diese Sex-Video-Welle mal aufhört, habe ich die Funktion deaktiviert. Sobald Facebook eine Lösung dafür hat, geht's wieder los! xo", ließ Kim Gloss ihre Fans wissen.

Seit Kurzem werden bei Facebook auf Fanseiten wie auch auf Privatprofilen Pornos gepostet. Nun hatte es auch Kim Gloss erwischt.

Ihre Fans reagierten mit viel Verständnis auf den Entschluss der Neu-Mama.

"Sehr gute Entscheidung.... Diese Posts nerven echt...", schrieb Vanny. Karolina kommentierte: "Das sind wirklich Spinner...hoffe bald gibs ne Lösung."

Kims Freund Rocco Stark (26), der bei Facebook sehr aktiv ist und immer wieder Fotos seiner Tochter postet, hat die Pinnwandposts anderer noch nicht deaktiviert.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion