Schon auf diesem Bild war Amelia nicht sichtbar...

Kim Gloss: Keine Baby-Fotos mehr von Amelia!

11.06.2013 > 00:00

© Facebook

Die Schwangerschaft von Kim Debkowski war, als wäre ganz Deutschland schwanger von Rocco Stark. Das Paar, was sich auch schon in einem TV-Real-Life-Format kennenlernte, ließ sich die gesamten neun Monate immer wieder von einer Kamera begleiten. Egal ob Kim hormonell bedingte Launen hatte oder die Beiden ihre bald ankommende Amelia über den Ultraschall beim Gynäkologen bewundern durften. Die Nation war vor dem TV dabei.

Doch Kim möchte, nach über einem Jahr Doku-Soap, jetzt ein wenig mehr Privatsphäre. Rocco Stark liebt es ja bekanntlich, sein Leben und seine Gefühle mit seinen Fans bei Facebook zu teilen. Oft zeigt er uns seinen ganzen Stolz, Töchterchen Amelia.

Kim Gloss hingegen möchte sich nun ein bisschen zurückziehen und erklärt ihr Handeln nach etlichen Nachfragen bei Facebook so: "Guten morgen ihr lieben, wollte mal was klarstellen. Viele fragen sich warum ich nie Fotos mit der kleinen poste und fragen sich auch wirklich ob ich mich um meine Tochter kümmere. Wollte euch beruhigen. Ich finde ich muss nicht ständig Fotos auf Facebook von ihr Posten. Ich lasse euch sehr gerne an meinem leben teilhaben, aber wenn es um meine Tochter geht, möchte ich nicht zu viel preisgeben. Ich möchte nur das beste für sie und werde sie immer schützen.Ich hoffe, dass ihr das verstehen könnt!! :-)) 1000 Küsschen Eure Kim"

Ob Rocco weiterhin so freizügig sein darf, verrät die Sängerin Kim Gloss bisher nicht. Hoffentlich können wir die kleine Amelia Stark zumindest manchmal weiterhin beim Aufwachsen beobachten.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion