Bei Kim & Rocco herrscht dicke Luft

Kim Gloss & Rocco Stark: Zickerei vor laufender Kamera

06.06.2013 > 00:00

© InTouch Online

Was ist denn da los?!

Genervte Blicke, fiese Seitenhiebe - bei Kim Gloss (20) und Rocco Stark (27) scheint der Haussegen ziemlich schief zu hängen, als wir sie auf der Deutschlandpremiere von "World War Z" in Berlin treffen.

Harmonie sieht definitiv anders aus! Während Rocco Stark spricht, wendet sich Kim immer wieder augenrollend ab, straft ihn mit Missachtung. Dafür schwärmt sie von Hollywood-Star Brad Pitt, während ihr Freund neben ihr steht. "Eigentlich steht sie auf mich", ergänzt Rocco. Wirkt in dem Moment allerdings nicht so...

Dabei waren die frischgebackenen Eltern doch gerade erst im Urlaub. Sollte die Stimmung da nicht etwas besser sein?

Aber wie heißt es so schön. Was sich liebt, das neckt sich! Die beiden halten es privat halt lieber wie in dem Agenten-Streifen "Mr & Mrs Smith". "Wir haben keine Waffen, aber wir haben die Macht der Worte", erklärt Rocco Stark im Interview mit InTouch Online. "Da fliegen auch schon mal die Fetzen." Wenigstens in diesem Punkt nickt Kim Gloss zustimmend.

Im Film gibt's ja ein Happy End - hoffentlich auch im wahren Leben...

So genervt waren Kim Gloss & Rocco Stark auf dem roten Teppich:

TAGS:
Lieblinge der Redaktion