Kim Gloss sieht Rihanna immer ähnlicher.

Kim Gloss sieht Rihanna immer ähnlicher!

11.07.2013 > 00:00

© Facebook

Oh wie schick!

Kim Gloss (20) hat sich in den vergangenen Monaten immer mehr verändert.

Nach der Geburt von Amelia purzelten die Babypfunde in einer rasanten Geschwindigkeit.

Während die Figur ranker und schlanker wurde, erblondeten die Haare der 20-Jährige ebenfalls zusehends.

Die Fotos, die Kim bei Facebook postete, dokumentierten nicht nur ihre Veränderung, sie zeigten auch deutlich, wie wohl sich die frischgebackene Mutter mit ihrem neuen Look fühlt.

Gebräunt, blond und in letzter Zeit auffällig oft mit Flechtfrisuren unterwegs, erinnert Kim Gloss immer mehr an Styling-Chamäleon Rihanna (25).

Ist die barbadische Sängerin vielleicht Kims Styling-Vorbild?

Wie Rihannas Klamotten werden auch die von Kim Gloss immer knapper und figurbetonter. Und auch die 20-Jährige zeigt sich in den vergangenen Wochen und Monaten sehr experimentierfreudig, wenn es um ihre Haare geht.

Auf Kims neuesten Foto hat sie wieder eine Flechtfrisur, stützt ihren Kopf auf ihre rechte Hand und lächelt zufrieden in die Kamera.

Neben der Ähnlichkeit zu Rihanna zeigt das Bild deutlich, dass die 20-Jährige trotz der Trennung von Rocco Stark (26) mit sich im Reinen ist.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion