Kim Gloss kurz nach dem "Playboy"-Shooting

Kim Gloss: So sehen ihre "Playboy"-Kurven in Wirklichkeit aus

17.04.2015 > 00:00

© Wenn

Wie Kim Gloss (22) ohne Klamotten aussieht, weiß seit dieser Woche jeder. Die Sängerin hat sich für den aktuellen "Playboy" ausgezogen - und auf ihren Nacktfotos präsentiert sie sich von ihrer heißesten Seite.

Auf das Shooting hat sich die junge Mutter perfekt vorbereitet - mit strengem Workout und sogar einer Busen-OP. Doch wie stark die Bilder dennoch mit Photoshop bearbeitet wurden, weiß natürlich niemand.

Auch bei Facebook setzt sich die Ballermann-Sängerin gerne sexy in Szene. Selfies in knappen Kleidern oder im Sportoutfit - Kim weiß, wie sie ihre Schokoladenseite ins rechte Licht rücken kann.

Umso interessanter sind da die Fotos, die jetzt auftauchten und Kim Gloss ganz privat und unretuschiert zeigen. In Jeans und Shirt wirkt sie gleich anders. Trotzdem beweisen die Bilder, dass sie auch im wahren Leben eine Topfigur hat. Kurvig, sinnlich, weiblich - selbst wenn sie nicht für die Kamera posiert, strahlt Kim Sex-Appeal aus. Kein Wunder, dass sie da auch kein Problem damit hat, die Hüllen fallen zu lassen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion