Kim Gloss gibt der mangelnden Privatsphäre die Schuld für das Liebes-Aus mit Rocco Stark

Kim Gloss tippt auf den Grund für Rocco Starks & Angelina Hegers Liebes-Aus

15.07.2016 > 21:30

© Instagram/ kim_glossofficial

Im Dschungelcamp lernten sie sich kennen und lieben, doch zu Beginn glaubte fast niemand an die Echtheit ihrer Liebe. Erst als sie die gemeinsame Tochter Amelia bekamen, wurde ihre Beziehung so langsam ernst genommen – und war dann auch schon wieder vorbei! Der Verlauf von Kim Gloss’ und Rocco Starks damaliger Beziehung ähnelt sehr stark der Beziehung von Rocco und Angelina Heger.

Die beiden lernten sich ebenfalls im Rahmen von Dreharbeiten kennen und zelebrierten ihre Liebe dann sehr öffentlichkeitswirksam. Im RTL Sommerhaus sorgten sie für einen regelrechten Shitstorm, weil viele das Geturtel für zu aufgesetzt hielten. Schon kurz darauf trennten sich Angelina und Rocco.

Rocco Stark und Angelina Heger sind jetzt schon wieder getrennt
Scheiterte ihre Beziehung an zu wenig Privatsphäre?

Roccos Ex-Freundin Kim lässt ihre Beziehung mit ihm gegenüber ‚VIP.de’ nun Revue passieren und stellt den Grund für ihr eigenes Liebes-Aus fest. „Alles hat die Presse mitbekommen und man hatte einfach keine Privatsphäre. Das ist vielleicht auch ein Grund, warum es nicht funktioniert hat,“ so die 23-jährige. Ist das vielleicht auch ein indirekter Tipp ihrerseits, woran Angelina und Rocco gescheitert sind? Deren Beziehung kannte schließlich noch weniger Privatsphäre und zerbrach auch wesentlich schneller als die von ihr und Rocco...

 
TAGS:
Holz-Sonnenbrille
 
Preis: EUR 9,99
Leggings
 
Preis: EUR 12,99 Prime-Versand
Tischventilator-Powerbank
UVP: EUR 11,99
Preis: EUR 8,59 Prime-Versand
Sie sparen: 3,40 EUR (28%)
Lieblinge der Redaktion