Künstlicher Look, aber echt glücklich damit

Kim Gloss: Wird sie jetzt Quizshow-Moderatorin?

17.06.2014 > 00:00

Mit ihrem eigenen Youtube-Channel erobert Kim Gloss (21) derzeit das Internet. Mehr als 21.000 Abonnenten hat sie bereits. Aber die junge Mutter hat noch weit ehrgeizigere Pläne: Sie will jetzt auch im TV durchstartet.

Angeblich hat sie bereits ganz konkrete Angebote auf dem Tisch liegen. "Ich wurde angefragt, ob ich nicht bei Sport 1 moderieren will und bin dann auch zum Casting gegangen. Es waren auch noch ein paar andere Leute da, die man so aus dem Fernsehen kennt", verriet sie gegenüber "klatsch-tratsch".

Das Casting verlief offenbar erfolgreich: Sie wurde bereits zu einem Testdreh angefragt. Wenn es gut läuft, könnte Kim Gloss schon bald eine Call-in-Quizshow moderieren. "Ich werde die Leute dort animieren, dass sie anrufen und bei dem Quiz mitmachen. Natürlich alles ohne ausziehen", betonte sie.

Die Zusage hat sie zwar noch nicht - aber Kim hat dennoch bereits große Träume. "Ich konnte mir das schon immer vorstellen. Und vielleicht eröffnet mir das jetzt irgendwelche Türen. Ich selbst würde mich zum Beispiel am ehesten bei RTL sehen oder auf Pro7 bei 'taff' irgendetwas Modernes würde zu mir passen. Oder vielleicht auch bei 'Let's Dance', aber da ist ja noch die Sylvie."

Wer weiß - vielleicht kommt das Ex-DSDS-Sternchen ja tatsächlich bald ganz groß raus...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion