Kim Kardashian: Angst vor Gang zum Altar

Kim Kardashian: Angst vor Gang zum Altar

17.08.2011 > 00:00

Kim Kardashian hatte schon Angst, dass sie nach dem Tod ihres Vater den Weg zum Traualtar allein beschreiten müsste - doch dann fiel ihr ein, dass ihr Stiefvater sie zum Altar führen könnte. Die Socialite, deren Vater Robert Kardashian 2003 verstorben war, verriet jetzt, dass sie ziemlich Angst davor hatte, bei ihrer Hochzeit am Samstag allein zum Altar zu schreiten. Sie erklärte weiter, dass sie vor lauter Aufregung nicht einmal an die Möglichkeit gedacht hat, dass ihr Stiefvater Bruce Jenner sie begleiten könnte. "Ich hatte so eine Angst davor, dass ich allein zum Altar gehen muss. Aus irgendeinem Grund habe ich nicht einmal daran gedacht, dass ja Bruce die ganze Zeit neben mir sein wird. Stattdessen dachte ich die ganze Zeit: "Ich werde sicher ohnmächtig oder falle hin. Oh mein Gott, meine Schleppe." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion