Kim Kardashian will Baby nach einem Nachtclub benennen

Kim Kardashian: Der Baby-Name steht fest

11.01.2013 > 00:00

© GettyImages

Typisch Kim Kardashian (32): Der schwangere Reality-TV-Star will sein Baby nach einem Nachtclub benennen.

Kim Kardashian ist zwar erst im dritten Monat schwanger, aber sie ist jetzt schon fest davon überzeugt, dass sie ein Mädchen bekommen wird. Wenn sie damit tatsächlich richtig liegt, soll die Kleine den Namen Liv tragen. Genauso heißt nämlich der Nachtclub in Miami, in dem Kim Kardashian am liebsten die Nächte durchfeiert.

Ob der Name etwa Rückschluss auf den Zeugungsort zulässt? Immerhin ist es ein großer Trend in der Promi-Welt, ihren Nachwuchs nach dem Ort zu benennen, an dem er gezeugt wurde....

Ein Insider verriet der britischen Zeitung "Daily Star": "Kim mochte Liv, seit sie ein Teenager war. Sie ist auch ein großer Fan von Liv Tyler. Sie verliebte sich wieder in den Namen, als sie anfing, in dem gleichnamigen Club während ihrer Besuche am South Beach abzuhängen."

Angeblich ist auch der werdende Vater Kanye West (34) mit der Namenswahl einverstanden.

Aber was, wenn es doch ein Junge werden sollte? Ausgeschlossen für Kim Kardashian! "Ihre Instinkte sagen ihr, dass sie eine Tochter haben wird", so die Quelle.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion