Kim Kardashian hat jetzt eine Busen-Assistentin

Kim Kardashian engagiert Busen-Assistentin!

17.02.2015 > 00:00

© WENN.com

Von ihrer langen Wallemähne hat sich Kim Kardashan (34) zwar erst kürzlich getrennt, ihre weiblichen Kurven setzt die 34-Jährige dafür aber nach wie vor nur allzu gerne in Szene.

Doch auch hier kündigt sich eine kleine Veränderung an. Kim hat offenbar genug davon, dass sich ein Großteil der medialen Aufmerksamkeit auf ihr inzwischen wohl wirklich weltbekanntes Hinterteil konzentriert.

"Kim will nicht nur für ihre Rückansicht bekannt sein, deshalb fokussiert sie sich stattdessen auf Outfits, die ihre Brüste in den Vordergrund stellen", verriet ein Insider nun gegenüber der "Sun".

Und damit bei diesem Vorhaben auch ja nichts schief geht, soll sich die Ehefrau von Kanye West (37) nun sogar eine Art Busen-Assistentin gegönnt haben. Über diesen Job "freuen" darf sich Make-Up-Artistin Jessica Mirdita, für die sich in Zukunft also alles um eine besonders aufsehenerregende Präsentation von Kims Oberweite drehen wird.

Na, wenn das mal kein absoluter Traumjob ist...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion