Kim Kardashian: Sollte sie Kanye wirklich heiraten?

Kim Kardashian: Freunde warnen vor Hochzeit mit Kanye

06.11.2013 > 00:00

© Getty Images

Sicher ist: Kim Kardashian dürfte im Moment im siebten Himmel schweben.

Nicht nur, dass die frischgebackene 33jährige gerade erst Mutter ihrer bezaubernden kleinen Tochter wurde, Kindsvater und Langzeitfreund Kanye West (35) hielt nun auch noch um die Hand der schönen Neu-Mami an.

Das klingt wirklich alles ziemlich perfekt und man dürfte vermuten, dass Kims einzige Sorgen zurzeit lediglich in der Wahl des perfekten Luxus-Brautkleides bestehen dürften. Weit gefehlt, denn die Freude des Reality-Starlets dürfte gerade ziemlich getrübt werden. Freunde der Brünetten äußern nun nämlich ernste Sorgen bezüglich der geplanten Hochzeit des Glamour-Paares. Wie die Life & Style berichtet, sollen die ganz und gar nicht überzeugt sein von den Ehemann-Qualitäten des "Stronger"-Interpreten. Die Hauptgründe sollen hierbei vor allem im Kontrollwahn des Musikers bestehen. "Er bestimmt bei der Hochzeit, dem Haus, das sie bauen, bei allem bis hin zu den Schuhen, die sie [Kim] trägt", erzählt ein Vertrauter. Besonders besorgniserregend: Kim soll mittlerweile gar nicht mehr sie selbst sein und sich komplett dem Willen ihres dominanten Partners beugen.

Ginge es nach den Freunden der jungen Frau, sollte Kim sich das mit dem Ja-Wort noch einmal kräftig durch den Kopf gehen lassen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion