Kim Kardashian soll bereits 50 Pfund zugelegt haben. Um einen Werbe-Deail zu bekommen?

Kim Kardashian hat schon 50 Pfund zugenommen

04.04.2013 > 00:00

© WENN

Kim Kardashian (32) ist im sechsten Monat schwanger und isst seit Minute eins für drei.

Das muss sie nun auch selbst zugeben. Denn zuerst sprach Kim Kardashian davon 20 Pfund zugenommen zuhaben, nun sind es schon 50.

"Sie hat schon 45 bis 50 Pfund zugenommen und sie hat noch vier Monate vor sich", so ein Freund von Kim gegenüber der amerikanischen InTouch.

Und das ist auch gar nicht verwunderlich, dass Kim Kardashian so dermaßen zugenommen hat, denn sie stopfte einfach alles in sich hinein.

In den Restaurants, wo sie immer essen geht, ordert sie vor allem Kalorienbomben und Gerichte, die zu großen Teilen aus Kohlenhydraten bestehen wie zum Beispiel Sahne-Risotto. Dazu gönnt sie sich fettige Waffeln und mehrfach Dessert.

Zweimal die Woche checkt sie im "South City Kitchen" in Atlanta ein und bestellt Massen an Essen.

"Kim isst, als wäre es jedes Mal ihre letzte Mahlzeit. Sie futtert gierig frittiertes Huhn und Waffeln, Buttermilch-Biskuit, Kartoffelbrei, Maccaroni mit Käse, Kohl mit Bacon und frittierte Tomaten mit Ziegenkäse", berichtet das "Star"-Magazin.

Mittlerweile ist bei 200 Pfund angekommen und ist todtraurig: "Ich bekomme nie wieder meinen alten Körper zurück", jammert Kim Kardashian.

Zeit, was zu tun. Immerhin soll sich Kim selbst auf Diät gesetzt haben.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion