Wurden Baby North die Augenbrauen gezupft?

Kim Kardashian: Hat sie Baby North die Augenbrauen gezupft?!

17.12.2013 > 00:00

© Instagram

Willkommen im Kardashian-Clan! Die TV-Familie lebt nach dem Motto: Was nicht passt, wird passend gemacht! Das musste Baby North jetzt auch am eigenen Leib erfahren...

Die Tochter von Kim Kardashian (33) und Kanye West (36) ist zwar gerade mal ein halbes Jahr alt - aber sie hat offenbar bereits ihre erste Beauty-Behandlung hinter sich.

Bei Instagram postete Mama Kim jetzt einen Schnappschuss von North, der im Internet für Entrüstung sorgte. Denn: Im Vergleich zu früheren Baby-Fotos wirken die Augenbrauen der Kleinen erstaunlich gestylt und schmaler als sonst.

Was steckt dahinter? Eine natürliche Entwicklung? Oder ist ihr Kim Kardashian etwa mit der Pinzette zu Leibe gerückt?

Die User im Netz sind sich jedenfalls sicher: "Kim K hat definitiv die Monobraue ihres Baby wachsen lassen!", "Ich schwöre, das Instagram-Pic, das Kim Kardashian gepostet hat, sieht aus, als wären die Augenbrauen ihres Babys aufgefüllt und gewachst worden."

Kim Kardashian hat sich zu den Vorwürfen noch nicht geäußert. Dass sie vor Beauty-Eingriffen nicht zurückschreckt, hat sie bereits mehrfach bewiesen. Bleibt zu hoffen, dass das nicht für ihr Kind gilt...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion