Kim Kardashian ist die schönste Schwangere

Kim Kardashian: Ihre Füße leiden

10.05.2013 > 00:00

© GettyImages

Wie heißt es doch so treffend: Wer schön sein will, muss leiden.

Kim Kardashian (32) scheint dieses Motto zu beherzigen - und quetscht ihre stark geschwollenen Füße in sexy High-Heels.

Das sieht allerdings weder sexy noch trendy, sondern einfach nur sehr, sehr schmerzhaft aus.

Dabei hatte sie sich erst in der vergangenen Woche darüber beschwert, wie unvorteilhaft ihre geschwollenen Füße in einem Paar schwarzer Givenchy-High-Heels aussahen. Von den Schmerzen gar nicht erst zu sprechen.

Entweder diese waren noch nicht groß genug oder Kim beißt wirklich die Zähne zusammen, um ihrem Ruf als Fashionista alle Ehre zu machen.

Während eines Shopping-Trips in Los Angeles trug sie gestern schicke Stilettos mit breitem, transparentem Teil sowie einem feineren Lederriemchen am Fußgelenk.

So schön die High-Heels sein mögen, sie brachten Kims Füße ganz unvorteilhaft zur Geltung, denn unten quollen ihre Zehen wie dicke Würstchen aus den Schuhen heraus, während oben dicke Wölbungen zum Vorschein kamen.

Die feinen Riemchen wirkten zu allem Überfluss noch viel zu eng und ließen ihre Beine "abgeschnürt" aussehen.

Kim Kardashian schien auch nicht bei bester Laune zu sein. Sie schaute griesgrämig und konnte es nicht erwarten die Paparazzi hinter sich zu lassen.

Kein Wunder, schon beim Anblick ihrer Füße bekommt man Schmerzen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion