Kim und Kanye heiraten angeblich schon diese Woche

Kim Kardashian & Kanye West: Abgehobene Hochzeit im All

26.12.2013 > 00:00

© Getty Images

Kim Kardashian und Kanye West sind derzeit wohl das Promi-Paar, das am dekadentesten lebt. Sie haben Toiletten, die so teuer sind wie eine Wohnung und vor allem Kanye West fällt durch extrem arrogante Äußerungen auf.

Nun gibt es ein neues, abgehobenes Gerücht: Kim Kardashian und Kanye West wollen im Weltall heiraten!

Nachdem sich die Eltern von Baby North West mit großem Spektakel verlobt haben, geht es nun an die Hochzeitsplanung. Ungefähr fünf Millionen Euro soll das Budget für den schönsten Tag des Lebens sein.

Zunächst wurde spekuliert, dass Kimye sich in Frankreich, im Schloss Versaille trauen lassen würden. Inzwischen gibt es die viel gewagtere Theorie, dass die Hochzeit im Weltraum stattfinden könnte.

Die britische Zeitung "The Sun" berichtete, dass Kanye West bereits Kontakt mit Orbit-Spezialisten aufgenommen habe. Der Rapper habe sich mit einer Firma in Japan in Verbindung gesetzt, die Weltraum-Reisen anbiete.

Rund 700 000 Dollar soll der kurze Trip in den Kosmos kosten, von dem Kim Kardashian und Kanye West als Eheleute wieder zurückkehren sollen. Das wäre im Budget ja eigentlich drin...

Wahrscheinlich ist und bleibt die Weltraum-Hochzeit von Kimye ein Gerücht. Aber bei diesem Paar würde uns nicht wundern, wenn sie es tatsächlich machen würden.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion