Kim Kardashian findet den Vorschlag von Kayne nicht so gut.

Kim Kardashian & Kanye West: Steht der Babyname fest?

20.03.2013 > 00:00

© Dominique Charriau / WireImage

Das könnte noch Probleme geben. Den Vorschlag vom werdenden Papa Kanye West (35) zum Thema Baby-Namen findet Kim Kardashian (32) nämlich nicht so witzig. Laut "Sun" hat der Rapper schon eine lange Liste mit potenziellen Namen für seinen Nachwuchs und der aktuelle Favorit lautet: North! Dann würde das Baby von Kim und Kayne den klangvollen Namen North West (zu deutsch Nord West) tragen. Und das scheint sein voller Ernst zu sein. Findet die schwangere Kim Kardashian gar nicht lustig.

Der von Rapper Kayne überlegte Name passt auch gar nicht in die Namens-Tradition der Familie Kardashian. Üblich ist es, einen Vornamen zu wählen, der mit dem Buchstaben K beginnt. Wobei Reality-Soap-Star Kim schon mit dem Namen Liv geliebäugelt hat, falls es ein Mädchen wird. Also so traditionbesessen scheint die werdende Mama in dem Punkt gar nicht zu sein. Und dass sie von North West nicht wirklich begeistert ist, kann man durchaus verstehen.

Jetzt muss nur noch der Kindsvater von seiner verqueren Idee abkommen, aber zum Glück haben Kim und Kayne ja noch etwas Zeit, um den Namen auszudiskutieren. Das Baby wird nämlich erst im Juli erwartet.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion