Kim und Kanye beschäftigen ein Double für Töchterchen North

Kim Kardashian & Kanye West: Streit wegen Baby North West!

05.06.2014 > 00:00

© gettyimages

Kinder gelten ja in Beziehungen als großes Diskussionsthema. Bei Kim Kardashian und Kanye West ist das offenbar nicht anders. Doch bei den beiden geht es weniger um die Erziehung von Baby North West, sondern darum, wie sehr das Leben der Kleinen in die Öffentlichkeit gezogen wird.

Na klar, dass North West als Tochter von zwei Superstars nicht unbemerkt groß wird, ist den Eltern sicher klar. Doch wenn es um die Frage geht, ob der Sprössling von Kim Kardashian und Kanye West genauso wie die Eltern von Paparazzi beschattet werden soll, kommt es laut "RadarOnline" zum Streit zwischen den beiden.

Denn während Kim im Umgang mit der Presse ziemlich tolerant ist und diese auch gerne mit neuen süßen Fotos von North West füttert, ist der Rapper wesentlich strenger. Er fordert drastische Maßnahmen, um seine Tochter aus der Öffentlichkeit fernzuhalten. Kanye habe sich auch anlässlich der Hochzeit mit Kim große Sorgen um das Wohl von North gemacht, die den ganzen Trubel direkt mitbekommen hat.

Was für Kim ein großer Spaß zu sein scheint, begreift Kanye West als große Gefahr für seine Tochter. Er möchte den Hype um North West, der sich unter anderem in sozialen Netzwerken abspielt, dringend unterbinden. Na wenn er diese Rechnung mal nicht ohne seine Kim Kardashian gemacht hat...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion