Kim Kardashian muss auf ihren Stern verzichten

Kim Kardashian: Kein Stern auf dem Walk of Fame!

14.10.2013 > 00:00

© Getty Images

Jeder Star träumt davon: einen Stern auf dem Walk of Fame. Auch Kim Kardashian (32) würde gerne mal auf den Boden in Hollywood blicken und ihren Namen über einem Sternchen sehen. Doch dieser Traum wird wohl für immer ein Traum bleiben - so hart es klingt.

Wie wir darauf kommen? Fangen wir noch mal von vorne an. Vor wenigen Tagen plaudere Kanye West (36) bei Jimmy Kimmel über seine Frau. "Das kann einfach nicht sein, dass Kim Kardashian keinen Stern auf dem Walk of Fame haben sollte!" Und das ist nicht der erste Versuch. Gegenüber einer Zeitschrift erwähnte sie schon vor Monaten, dass sie auf dem begehrten Walk Of Fame verewigt werden möchte.

Doch der dafür zuständige Ausschuss äußerte sich nicht. Bis jetzt! Leider mit schlechten Nachrichten. Um einen Stern zu bekommen, muss man unter anderem einen Emmy, Grammy oder Oscar gewonnen haben. Außerdem müssen Fans ihren Lieblingsstar nominieren und vorschlagen.

"Ich hasse es, das zu sagen, aber viele Leute mögen sie einfach nicht. Sie wurde noch nie von jemandem nominiert", erklärt der Ausschuss gegenüber Yahoo.

Autsch! "Es gibt keine Reality-Stars auf dem Walk of Fame. Dafür haben wir keine Kategorie." Klingt auch nicht besser.

Es scheint, als würde sich Kims Traum wirklich nie erfüllen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion