So hat man Kim Kardashian noch nie gesehen...

Kim Kardashian: Krasse Verwandlung für "Celebrities Undercover"

20.03.2014 > 00:00

© Oxgen/XPOSUREPHOTOS.com

Normalerweise unternehmen Promis doch alles, um schön auszusehen...

So wie Kim Kardashian sich nun in er der US-Show "Celebrities Undercover" präsentierte, hat man den Reality-Star wirklich noch nie gesehen.

Mit Locken-Perücke, einer Brille, falschen Zähnen und völlig unmodischen Grusel-Klamotten war die 33-Jährige nicht wiederzuerkennen.

Grund für die Verwandlung war die Teilnahme an der Show von Wendy Williams, in der sich Stars mit Hilfe mehrerer Visagisten verkleiden, um die Treue ihrer Fans zu testen.

Kim schlüpfte in die Rolle von "Cynthia", die sich auf die Stelle als Assistentin des Reality-Stars bewarb.

In einem Gruppen-Bewerbungsgespräch ließ "Cynthia" den Mega-Nerd raushängen. Die anderen Bewerberinnen, hatten nicht die geringste Ahnung, wer da wirklich neben ihnen sitzt.

Nicht mal Kims Schwester Kourtney Kardashian erkannte ihre eigene Schwester.

Als Kim Kardashian dann schließlich ihre Perücke und die falschen Zähne herausnahm, konnten es die Mädels nicht fassen.

Kein Wunder, diese Verwandlung hatte es wirklich in sich...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion