Kim Kardashian hat 20 Kilo abgenommen

Kim Kardashian: Mit diesem Diätplan hat sie 20 Kilo abgenommen!

23.10.2013 > 00:00

© Getty Images

Es wirkt fast so als gebe es so etwas wie einen Wettlauf zwischen prominenten Frauen, wenn es darum geht, möglichst schnell nach der Geburt des Babys wieder die alte Figur zurück zu bekommen. Diesem Trend, möglichst schnell wieder in Topform zu sein, kann sich natürlich auch eine Kim Kardashian nicht entziehen, im Gegenteil: Sie setzt quasi ganz neue Maßstäbe.

Denn auch wenn die Geburt von Tochter North West erst wenige Monate zurückliegt, sieht Kim schon wieder so sexy und schlank wie vor der Geburt aus! Nun verriet sie in einem ausführlichen Interview, wie ihr diese Verwandlung innerhalb kurzer Zeit gelang.

"Das war die größte Herausforderung meines Lebens und ich bin immer noch nicht am Ende, aber ich fühle mich sehr wohl es getan zu haben.", erklärt sie gegenüber "People".

Vorbild für Kim Kardashians Diätplan war die bekannte Atkins Diät. Kim konnte somit täglich etwa 2000 Kalorien zu sich nehmen, allerdings verzichtete sie dabei auf Kohlenhydrate, insbesondere Brot, Pasta und Alkohol. "Während meiner gesamten Schwangerschaft aß ich ausschließlich Kohlenhydrate. Ich war total verrückt nach Brot, was eigentlich ungewöhnlich für mich ist. Es war also schwierig, komplett darauf zu verzichten, aber ich war gedanklich dazu bereit!"

So etwa sah der Diätplan von Kim Kardashian aus:

Mittags: Ein Omelett aus zwei Eiern mit Käse und Spinat

Mittags: Gegrillter Lachs mit Spargel und Salat

Snacks am Nachmittag: Pute mit Käse, Griechischer Joghurt mit Beeren und Mandeln

Abends: Hühnerbrust mi Brokkoli und Blattsalat

Klingt nicht nur lecker, sondern auch ziemlich gesund! Indem Kim Kardashian diesen Diätplan durch entsprechendes Training unterstützte, gelang ihr der enorme Gewichtsverlust von 20 Kilo. Da sie jetzt ihren perfekten Körper wieder hat, könnte sie ihn ja auch bald in einem Hochzeitskleid präsentieren die Verlobung ist ja bereits geschlossen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion