Pipi-Panne beim Vogue-Shooting. Baby North pinkelte auf Papa Kanye West.

Kim Kardashian: Pipi-Panne bei Vogue-Shooting

27.03.2014 > 00:00

© Vogue/Annie Leibovitz

Das Vogue-Cover von Kim Kardashian und Kanye West ist mittlerweile schon legendär.

Man liebt es oder man hasst es - etwas anderes gibt es wohl nicht.

Nun hat Kim Kardashian in US-Show "Late Night with Seth Meyers" verraten, dass es während des Shootings eine peinliche Pinkel-Panne gab.

Baby North West, die auf Fotos im Heft zu sehen ist, erleichterte sich auf ihren Papa Kayne West.

"Sie hat genau in diesem Moment [als das Foto gemacht wurde] auf ihn gepinkelt. Er wollte es mir sagen, aber ich konnte ihn nicht richtig hören. Und dann musste ich aufstehen und sie sauber machen. Und ihn", so Kim Kardashian zu Seth Meyers.

Jetzt wissen wir auch, warum die kleine North diesen Gesichtsausdruck auf dem Foto hat...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion