Kim Kardashian schreibt auf dem Niveau einer Viertklässlerin

Kim Kardashian schreibt auf dem Niveau einer Viertklässlerin

22.12.2014 > 00:00

© gettyimages

Nagut, dass Kim Kardashian kein Einstein ist, konnten wir uns schon denken. Doch nun zeigte eine E-Mail der Ich-Darstellerin an ihre Mutter Kris Jenner, wie es wirklich um die Rechtschreibkünste der Kim K. bestellt ist. Die Textanalyse eines Nachrichtenportals kam zu dem Ergebnis: Die Frau von Kanye West schreibt auf dem Niveau einer Viertklässlerin!

In der Nachricht von Kim an ihre Mutter geht es (was sonst?) um das perfekte Outfit. Doch die modischen Tipps gehen in der verschriftlichen Konversation völlig unter. Alle Blicke sind auf den ungewöhnlichen Schreibstil von Kim gerichtet. Die vergisst nicht nur die Zeichensetzung, sondern zeigt sich auch in Sachen Rechtschreibung nicht von ihrer besten Seite.

Die Kult-Serie "Addams Family" schreibt Kim fälschlicherweise mit nur einem "d" und statt "amisch" (protestantische Glaubensrichtung) schreibt Kim beispielsweise "omisch". Da ihre Mutter Kris Jenner den Textauszug aus der E-Mail auf Instagram veröffentlichte, konnten Millionen User den unglücklichen Wortwechsel mitverfolgen was natürlich jede Menge Spott zur Folge hatte! Das Nachrichtenportal "radaronline" setzte noch einen drauf und vollzog eine Textanalyse an dem Schriftauszug. Das Ergebnis: Kim Kardashian schreibt wie eine Viertklässlerin!

Doch es gibt Grund zur Hoffnung: Kims Photoshop-Künste gehen über die Kenntnisse gewöhnlicher Viertklässer deutlich hinaus!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion