Nicht nur Kim Kardashian, auch Kanye West hat offenbar ein Schmuddelfilmchen im Schrank

Kim Kardashian: Sie will die Baby-Fotos NICHT verkaufen

07.01.2013 > 00:00

© GettyImages

Für Geld und Aufmerksamkeit tun Kim Kardashian (32) und Kanye West (34) wirklich alles - dachte man bislang zumindest...

Offenbar hat die Schwangerschaft bei Kim Kardashian einen tiefgreifenden Denkprozess in Gang gebracht. Der Reality-Show-Star hat sich nämlich dagegen entschieden, die ersten Fotos ihren Babys meistbietend an ein Magazin zu verhökern. Angeblich haben sie und Kanye West sogar das 3 Millionen Dollar-Angebot einer Zeitschrift ausgeschlagen.

Wie ein Insider dem Online-Dienst "TMZ" berichtet, will das Paar die Fotos an niemanden verkaufen. Allerdings ist es üblich, dass die Angebote im Laufe der Zeit oft noch höher werden. Vielleicht werden Kim und Kanye dann doch noch schwach.

Diese Stars haben ihre Baby-Fotos bereits verkauft:

Brangelina: 4,1 Mio. Dollar für Shiloh 2006, 14 Mio. Dollar für ihre Zwillinge 2008

Jennifer Lopez & Marc Anthony: 6 Millionen Dollar für ihre Zwillinge

Matthew McConaughey: 3 Mio. Dollar für seinen Sohn

Christina Aguilera: 1,5 Mio. Dollar für ihr Baby

Jessica Alba: 1,5 Mio. Dollar

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion