Kim Kardashian: Spott wegen Nackt-Fotos!

Kim Kardashian: Spott wegen Nackt-Fotos!

13.11.2014 > 00:00

© WENN.com

Die Nackt-Fotos von Kim Kardashian sind sicherlich das Thema der Woche. Erst präsentierte sie der Welt ihren nicht unbedingt zierlichen, gut eingeölten, nackten Hintern, dann bekam man das unbekleidete Komplettpaket auch noch von vorne zu sehen.

Allerdings gibt es nicht nur Komplimente für die recht provokanten Bilder, auch einiges an Spott muss das Reality-Sternchen einstecken. Auch die prominenten Kollegen geben ihren Senf via Instagram und Twitter dazu.

"Glee"-Star Naya Rivera mahnt beispielsweise: "Ich mache das normalerweise nicht, aber ... du bist eine Mutter." Der "Full House"-Star Candace Cameron ist sogar richtig angewidert: "Wie lange muss ich mir noch Kim Kardashians Hintern in meinem Twitter Feed anguckten? Igitt!"

Alyssa Milano ist richtig sauer und twittert: "Wartet, das verstehe ich nicht. Nichts gegen Kim, aber Leute fühlen sich von meinen Still-Selfies gestört aber finden ihr (großartiges) Popo-Cover okay?" Komikerin und Moderatorin Chelsea Handler nimmt es mit Humor und zieht einfach selbst blank: "Könnt ihr glauben, dass mehr als zwei Hintern auf einen Bildschirm passen? Du bist dran, Instagram."

Aber auch von ihren Fans muss Kim sich einiges anhören. Da stellt sich einem doch die Frage, ob der Medienprofi diesmal vielleicht doch etwas über die Stränge geschlagen hat.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion