Kimye merken nicht, dass es irgendwie geschmacklos ist

Kim Kardashian und Kanye West stecken North in eine kugelsichere Weste

18.02.2015 > 00:00

© Instagram / Kim Kardashian

Irgendwie haben Kim Kardashian und Kanye West es nicht so richtig drauf mit der Mode bei Kindern. Erst muten sie der kleinen North (und einer genervten Anna Wintour) zu, eine ganze Modenschau ruhig anzuschauen. Dass eine Einjährige in dem Blitzlichtgewitter mit der lauten Musik unruhig wird und zu weinen anfängt, ist doch nahezu vorprogrammiert.

Auch bei der Kleidung der Kleinen beweisen die prominenten Eltern nicht gerade Feingefühl. Kim postet ein Bild, auf dem die kleine North etwas trägt, dass wie eine kugelsichere Weste aussieht. "Schaut euch meine Süße an. #DaddysMuse #BabyYeezyBulletProofVest", schreibt sie stolz.

Sollte North wirklich eine Weste zu Schutz vor Schusswaffen tragen müssen, wäre das alles andere als niedlich. Und irgendwie wollen auch die Fans von ihr nicht den modischen Spaß erkennen, den Kim darin sieht.

"Krank, das ist doch keine Mode!", beschweren sich die Follower unter dem Bild. "Was zur Hölle stimmt nicht mit dieser Familie?", wird gefragt, während erneut auch die Debatte darum entbrennt, dass das arme Kind immer nur Schwarz trägt.

Das Oberteil im Look einer kugelsicheren Weste entstammt übrigens, wie sollte es anders sein, der Kollektion von Kanye West.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion